Höhere Ebene im Management mit Salesforce-Implementierung

Höhere Ebene im Management mit Salesforce-Implementierung

case study - CRM Salesforce
Herausforderungen

Der Kunde verfügte nicht über ein einziges System, das eine einfache Verwaltung der Daten seiner Kunden und anderer Informationen ermöglichte, die für die Durchführung der Projekte wichtig waren. Die von unserem Kunden gespeicherten Daten waren verstreut und befanden sich in verschiedenen Datenbanken und Dateien. Darüber hinaus suchte der Kunde nach einem Tool, mit dem elektronische Nachrichten schnell und einfach erstellt und automatisiert an eine ausgewählte Gruppe von Empfängern gesendet werden konnten. Das Hauptziel des Projekts war die Implementierung einer Lösung, mit der Sie Ihre eigenen Daten in eine einzige gemeinsame Datenbank importieren und anschließend in in WordPress erstellte Lösungen integrieren und die Finanzdaten des Unternehmens bequem einsehen können.

Lösungen

Das Projektteam bereitete eine Lösung vor, die auf der Salesforce-Plattform ausgeführt wurde und auf der zusätzlich ein Nonprofit Success Pack installiert war. Dank der verwendeten Lösung erhielt der Kunde die Möglichkeit, alle Informationen zur Organisation in einer einzigen, organisierten Datenbank zu speichern. Dieses Projekt umfasste den Entwurf eines Datenmodells für die Stiftung und dessen Replikation auf der Salesforce-Plattform. Das Projekt sollte einen Mechanismus für den Import von Daten aus allen externen Quellen bereitstellen, die das Institut bisher verwaltet hat.

Ein weiteres wichtiges Element der Lösung war das Modul für Korrespondenz. Das Institut für Geisteswissenschaften verfügt über eine sehr breite Basis von Partnern, mit denen es in ständigem Kontakt steht, weshalb es ein sehr wichtiger Teil des Projekts war. Ein Schlüsselelement bestand darin, die vom Institut verwendeten Informationen an einem kohärenten Ort zusammenzuführen, der für jeden Mitarbeiter der Stiftung leicht zugänglich ist. Natürlich hatte das Projekt auch einen organisatorischen Teil, der darin bestand, eine Repräsentanz der Benutzer des Systems mit der entsprechenden Zugriffsebene zu erstellen. Die Lösung wurde gemäß früheren Annahmen getroffen.

Auswirkungen

In CRM wurde ein vollständiges Datenbankmodell erstellt, das alle vom Kunden benötigten historischen Daten enthielt. Aufgrund der Skalierbarkeit wird dies den zukünftigen Betrieb erleichtern. Dadurch erhielt der Kunde die Möglichkeit, alle Arten von Berichten für Projektmanager und Management zu erstellen, wodurch die Arbeitsbelastung der einzelnen Teammitglieder erheblich reduziert wurde.

Darüber hinaus wurde dem Kunden eine fortschrittliche Plattform zur Verfügung gestellt, die allen Mitarbeitern zur Verfügung steht. Andererseits ermöglichte die Integration in den Online-Shop die Überwachung der Finanzen ausgehender Bestellungen. Es wurde auch eine Komponente erstellt, mit der Sie das Senden personalisierter Nachrichten an eine bestimmte Gruppe von Empfängern automatisieren können. Mit der Implementierung von Salesforce in der Organisation ist der Kunde bei der Verwaltung der Daten seiner Kunden, Projekte, Programme und Finanzen auf die nächste Ebene gegangen.

Angewandte Technologien und Tools
  • Die Lösung wurde vollständig implementiert am Salesforce-Plattform.
  • Die Logik ist in Apex und Javascript geschrieben.
Klient: Instytut Humanite

Das Humanites Institute ist eine gemeinnützige Organisation, die die Entwicklung der Gesellschaft und des Sozialkapitals sowie deren Transformation angesichts globaler Trends und insbesondere der Auswirkungen der technologischen Revolution unterstützt. Die bekanntesten Programme sind: Zwei Stunden für die Familie, APLO und Business Leaders Conferences.

Other case studies

Salesforce case study

Mehrstufiges globales Supportzentrum

Herausforderungen Der Kunde benötigte ein zentrales System zur Verwalt...

Mehr lesen